Videosignaturen nutzen die Stärke des Menschen, einen anderen beim ersten Kennenlernen in ganz wenigen Sekunden recht gut einschätzen zu können.

Videosignaturen stellen im Gegensatz zum Firmenporträt die Person und nicht das Geschäft in den Fokus. Sie sind um die 20 Sekunden lang und als mp4-Datei so klein, dass sie einer E-Mail angehängt werden können. Auf Veranstaltungen oder einem regionalen Geschäftssitz als Serie produziert oder beim Firmenporträt als Option für Schlüsselmitarbeiter gebucht, kosten sie nur um die 100€ pro Produktion.

Organisationen geben sich so ein menschliches Gesicht. Für viele sind sie der Einstieg in das Thema Bewegtbild.

Filmbeispiele

EINIGE PRODUKTIONEN

Dieses 360° Video ist eine Kurzeinführung in die Sammlung des Alten Museums in Berlin durch Dr. Maischberger. Die Präsentation wird durch Fotos und grafische Elemente unterstützt.

INTERESSIERT?

Wir melden uns gerne bei Ihnen